Vorträge und Präsentationen

Aus vielen Projekten in Unternehmen und Organisationen, Kommunen und Regionen haben wir konkrete Impulse und praxisbezogene Konzepte entwickelt. Modelle aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und Forschungen sind darin eingeflossen.

In einem anregenden Vortrag präsentieren wir gerne unsere Erkenntnisse und Erfahrungen.

► Gesellschaftliche Veränderungsprozesse und Management des Wandels

Stichworte: Die Dynamik des Wandels; Schafft Beteiligung Akzeptanz?; Formen aktiver Beteiligung; Veränderungsprozesse steuern;

► Die Weisheit der Vielen

Bürgerschaftliche Beteiligungsprojekte in der Praxis

Stichworte: Komplexe Herausforderungen gemeinsam meistern; Erfolgsfaktoren für Bürgerbeteiligung; kann man kollektive Intelligenz fördern?; Bedeutung von Vielfalt;

► Die Bürger kommen!

Ideen und Instrumente für eine aktive Zivilgesellschaft

Stichworte: Der Begriff der Zivilgesellschaft; Vereine, Verbände und Initiativen; Beteiligung großer Gruppen – Chancen und Schwierigkeiten; Umgang mit Pluralität; Konflikte konstruktiv managen;

► Geiz ist nicht geil; sondern macht dumm und arm!

Die Bedeutung regionaler Wirtschaftskreisläufe für uns alle

Stichworte: Wegbrechen von Geschäften in Gemeinden; Bedeutung der Nahversorgung für die Lebensqualität; Möglichkeiten der Bewusstseinsbildung; unternehmerische Kooperationen in Kommunen;

► Ist der Ehrliche tatsächlich immer der Dumme?

Eine Unternehmensethik für unsere Zeit

Stichworte: Das Prinzip Verantwortung; Nachhaltigkeit; Kunden als Motoren der Moral; Ethik als Wettbewerbsfaktor

► Der Kooperation gehört die Zukunft!

Nur soziales Kapital schafft dauerhaft Wohlstand!

Stichworte: Grundlagen menschlicher Kooperation; Vertrauen minimiert Transaktionskosten; wirtschaftliche Auswirkungen von bürgerschaftlichem Engagement; Wie erklärt man die unterschiedliche Verteilung des Wohlstandes in verschiedenen Regionen?

►  Zusammenprall der Kulturen? - Leben mit einer Pluralität von Überzeugungen und Werten

Stichworte: Was ist Kultur?; Vielfalt als Chance und Problem; Kultur im alltäglichen Zusammenleben; eigene und fremde Wertvorstellungen; Zusammenprall der Kulturen?; universale Werte; interkultureller Kommunikation;
 


Valid XHTML | CSS | Montag, 11. Dezember 2017